penisamputierter Patient



2022-07-07 15:08:38

Letztes Jahr wurde mir nach mehreren vorangegangenen, leider erfolglosen OP´s mein Penis fast vollständig amputiert. Ich habe mich mittlerweile zwar damit arrangiert, dass ich nur noch einen sehr kurzen Stumpf habe, mit dem auch kein Geschlechtsverkehr mehr möglich ist, aber während meines Krankenhausaufenthaltes hatte ich ein für mich einprägsames Erlebnis: schon wenige Tage nach der OP, als die Wunde nicht mehr schmerzte, bemerkte ich bei der Visite eine zunehmende sexuelle Erregung und auch trotz immer noch liegendem Blasenkatheter ein Steifwerden der noch vorhandenen Schwellkörper- Reste. Dies war wohl durch die Situation bedingt, dass ich nackt, nur mit dem obligatorischen Krankenhaushemdchen bekleidet, im Bett liegend von mehreren Ärzten (und auch anwesenden Ärztinnen!) ausgiebig begutachtet und mit Untersuchungshandschuhen im Intimbereich abgetastet wurde - eine sehr demütigende Situation für einen Mann, dem fast der gesamte der Penis kurz zuvor entfernt wurde. Aber andererseits führte genau dieses "Entblöst- Sein" trotz aller Scham zu einem starken sexuellen Erregungsgefühl.
Nun ist alles schon lange verheilt und ich suche ich einen seriösen, einfühlsamen und verständnisvollen "Doktor", der es mir im Rahmen einer wirklich realitätsnahen "urologischen Nachkontrolle" ermöglicht, meine bei der Untersuchung auftretende Erregung nicht verbergen zu müssen. Es wäre vielmehr wünschenswert, wenn der Doktor sogar gezielt die noch verbliebenen Sexualfunktionen und die Sensibilität meines Penisstumpfes erkundet und die verständliche Scham des Patienten, sich nackt zeigen zu müssen (und dadurch peinlicherweise auch noch sexuelle Erregung zu verspüren!) berücksichtigt.
Insofern würde ich vielleicht auch der Anwesenheit anderen "Assistenten" oder "Assistentinnen" bei meiner Untersuchung offen gegenüberstehen, auch wenn es mich anfänglich etwas Überwindung kosten mag.
Auch eine Untersuchung im Beisein anderer "Patienten", sozusagen als "Anschauungsobjekt", wäre daher ebenfalls zumindest denkbar.
Der Patient ist Ende 50, seriös und zuverlässig, sehr gepflegt und hygienebewußt sowie am ganzen Körper vollständig glatt rasiert.
Für "Ärzte" ohne eigene "Praxis" sind auch Hausbesuche bei mir möglich, eine Untersuchungsliege wäre zu diesem Zweck ebenfalls kurzfristig beschaffbar.



 
Name: Baldrian
Raum: 6

Einlauf - Klistierr - Spülung - Dehnung



2022-06-13 08:41:21

reifer m, groß und stattlich stellt seinen Hintern für im Titel erwähnte oder auch weitere Aktivitäten zur Verfügung. gerne auch zwei Herren Drs.
Alles weitere nach Absprache - bin für Vieles offen



 
Name: Dr. Brinkmann
Raum: Saarland-Rheinland pfalz

Einstellung der Suche wegen Fakes



2021-10-03 20:55:30

Hallo liebe Docs,

ich muss hier mal was loswerden.

Seit Jahren suche ich hier auf der Seite nach Spielkontakten.

Heraus kamen aber immer nur Spinner, die entweder nur Herumschreiben wollten und Treffen immer wieder hinausschoben oder Leute, die unter Doktorspielen verstanden, dass man die Frau aufs Bett schmeißt und dann ungehemmten Sex hat.

Beides finde ich für diesen Bereich der Kontaktsuche nicht passend.

Wenn ich jemanden zum texting suchen will, dann schreibe ich das.

Wenn ich jemanden für einen schnellen Fick will, dann schreibe ich das.



Dank aller Beteiligten muss ich die Suche nun einstellen.
Ich habe auch meine Pflichten und mir ist es zu blöd mir die Mühe zu machen, immer Zeit einzuräumen und das Gegenüber nutzt dies für seine Schreibfantasien aus oder pimpert mich nur durch.


Ich weiß, es gibt viele auf dieser Seite, die tolle Sessions anbieten, eine tolle Praxis haben und vieles mehr.

Aber in letzter Zeit werden mir hier die nicht so tollen Leute doch etwas zu häufig und ich möchte das nicht länger tolerieren.


Daher stelle ich meine Suche hier ein.

Der Seitenbetreiber wird gebeten, sich darum zu kümmern, dass die Interessenten sich wieder im Kreis der weißen Eroti k befinden und nicht in irgendwelchen anderen Subkreisen.


Tipp: Fakes zeichnen sich oft dadurch aus, dass sie angeblich weit weg wohnen. Selbst wenn man schreibt, man könne in einem Hotel übernachten, haben die Leute plötzlich Gründe, keinen Termin auszumachen.



 
Name: Schlussjetzt
Raum: 6

Seite: 1 2