Sie sucht erfahrenen Ihn

2019-07-07 16:06:15

Bin 30 Jahre alt, wohne aktuell in FFM und bin mobil. Und ja, ich bin ziemlich übergewichtig, 172 cm und 105 kg.
Ich habe seit Jahren eine Fantasie, die ich mit einem Ex in Ansätzen ausprobiert habe.
Daher suche ich hier einen Mann, der erfahrener Hobby Doc ist. Brauche eine strenge Hand und jemanden, der mich quasi ein bisschen zwingt.
Ich bin was schreiben hier angeht vielleicht „mutig“ in der Realität werde ich aber sehr verunsichert sein. Der Doc, den ich suche, sollte nicht lange mit mir reden und ich auch verunsichern lassen, sondern streng loslegen.
Möchte eine vor allem vaginale Untersuchung und gerne Fotos davon. Gerne auch Untersuchungen, die nicht so angenehm sind, aber nichts sehr schmerzhaftes und nichts was gefährlich ist oder Verletzungen hervorruft. Mein Mund ist tabu, soll weder untersucht werden noch möchte ich blasen.
Sex auf dem Stuhl ist eine wichtige Fantasie.
Gerne Doc mit eigener „Praxis“.



 
Name: ann
Raum: FFM, AB, HP

anfängerin sucht doktor für anale untersuchungen

2019-05-26 15:00:59

hallo,

ich suche ein erfahrenen doktor der mich in die welt der weissen erotik einführen möchte.

zu mir: ich bin 43 jahre, dovot veranlagt und mollig ich möchte mein sehnlichsten traum erfüllen den ich würde mich gern von ein erfahrenen doktor (40 - 65 jahre) gründlichst untersucht werden, dabei stehe ich sehr auf anale spiele und würde besonders dort gern intensivst untersucht werden, natürlich so intensiv und ausgibig wie es der herr doktor für wichtig hält.

vielleicht gibt es hier ein doktor aus dem nordhessischen raum der gern mich als seine anal-patientin behandeln würde.

freue mich auf deine nachricht.



 
Name: Darkfantasy
Raum: kassel

erfahrener Doc für Rubenspatientin gesucht

2019-05-25 09:00:06

Wie der Titel schon erahnen lässt bin ich eine Rubenspatientin (+120kg), von daher solltest Du Dich schon speziell für solche Patientinnen interessieren, weil ansonsten eine Kontaktaufnahme keinen Sinn macht.

Ich bin stark an dem realen Ausleben des Klinikfetischs interessiert und habe hier auch schon die ein oder andere Erfahrung machen dürfen. Sicherlich habe ich hier noch nicht alles kennen und lieben gelernt, was aber nicht bedeutet, dass man dies nicht ändern soll.

Ich selbst würde mich als leicht devote, neugierige und experimentierfreudige Patientin beschreiben die auch für seeeeehr ausführliche und gründliche Untersuchungen die notwendige Ausdauer mitbringt.

Meine Vorstellungen bzgl. des Docs sind sehr konkret:

- absolute Erfahrung auf dem Gebiet der WE
- dominante aber ehrliche Ader
- Niveau
- gepflegte Erscheinung
- gerne im Alter von 50 - 70 Jahren (ist aber nicht zwingend)
- kein GV
- ebenfalls aus dem Raum Düsseldorf

Ich sehe diesen Fetisch um von dem manchmal sehr stressigen Alltag Abstand zu gewinnen und für einige Zeit in etwas einzutauchen, was nicht alltäglich ist, aber mit dem richtigen Doc alltäglich sein bzw. werden kann.

Bitte antworte mir nur, wenn Du Dich in diesem Profil wiederfindest und hauptsächlich am Wochenende aus dem Alltag entfliehen magst.

Ich bin gespannt auf Deine Antwort!



 
Name: Rubenspatientin
Raum: linker Niederrhein (Nähe Düsseldorf)

Hobbydoc für ausgefallene Behandlungen gesucht

2019-01-02 10:11:48

Hallo an die Community. Ich bin eine WE- erfahrene Sub aus dem Münchener Umland und suche hier zur Aufbesserung meines Bafög regelmässige Behandlungen von erfahrenen Hobbydocs. Ich bin seit mehreren Jahren der WE verfallen und habe eine Vorliebe für ausgefallene Spiele. Würde mich freuen wenn ein dauerhafter Kontakt entstehen würde.



 
Name: MasoSub
Raum: Süddeutschland

Seite:  1