Untersuchung für junge und unerfahrene Patientin

2022-07-29 19:38:49

Du bist jung, schüchtern und möglicherweise noch ganz unerfahren und suchst einen vertrauensvollen Doktor, mit dem Du in Ruhe sprechen kannst? Egal, ob Du ein bestimmtes Problem hast, oder allgemeinen Rat brauchst oder mal ganz behutsam untersucht werden möchtest, ich kann Dir gerne helfen. Melde Dich bei mir und ich helfe Dir. Nur Mut!

Dein Doc. Bjoern



 
Name: Doc
Raum: Frankfurt / M.

Sicherungskopie

2022-07-23 03:40:31

Gerne forme ich Deine Muschi mit Alginat ab. Das wird dann mit Gips oder Schokolade, oder Gummibärmasse Ausgegossen und so entsteht deine leckere Muschi als, z.B. Geschenk, oder zum reinbeißen.
Frag einfach nach, dann schike ich Dir auch Fotos meiner bisherigen Arbeiten.
Am besten kommst aber zur Abformung gleich vorbei, den ein Muschi Abbild kann man immer brauchen.



 
Name: Inspector
Raum: München

Hobbydoc praktiziert wieder

2022-07-22 07:20:16

Termine nach Vereinbarung. Für Privat und alle Kassen kostenfrei.

Freu′ mich auf Dich!



 
Name: Hobbydocberlin
Raum: Berlin östl. Brandenburg

Untersuchungen von zart bis streng

2022-07-04 07:01:52

Mein Interesse an diesem Rollenspiel wurde während meines Zivildienstes, genauer gesagt während des klinischen Teils meiner Ausbildung zum Rettungssanitäter geweckt. Ich fing an mich intensiv mit der weiblichen Anatomie zu beschäftigen und es dauerte nicht lange, bis das erste Stethoskop seinen Weg in meine Arzttasche fand. Mittlerweile interessiere ich mich seit über 20 Jahren für dieses Spiel und habe mich intensiv mit den Untersuchungs- und Therapietechniken beschäftigt, medizinische Fachliteratur gelesen und Workshops besucht. Zudem blicke ich mittlerweile auf viele Jahre zurück, in welchen ich wundervolle Erfahrungen sammeln durfte. Ich bin mir über meine Verantwortung als Hobbydoc bewusst und nehme diese sehr ernst. Sämtliche Tabus und Grenzen, sowie die Grundlagen von Safe, Sane, Consensual (SSC) sind für mich verbindlich und werden von mir ausnahmslos respektiert.

Ich bin ein sehr kreativer und fantasievoller Mensch, was sich auch in meinen Untersuchungs- und Behandlungsabläufen widerspiegelt.

2 bis 3 Mal im Jahr ziehe ich mir meinen Arztkittel an, verschmelze komplett mit meiner Arztrolle und empfange eine Patientin, oder auch eine Patientin mit Ihrem Partner in einem authentisch eingerichteten Klinikraum mit weiteren Räumlichkeiten. Authentizität ist mir bei diesem Spiel unglaublich wichtig! Aus diesem Grund miete ich entsprechende Räumlichkeiten an und versehe diese mit vielen kleinen Details. Bei Bedarf kann ich gerne einige aussagekräftige Bilder meiner Praxis zur Verfügung stellen!

Ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von der weibliche Anatomie und jeder neue Termin in meiner Praxis ist für mich etwas ganz Besonderes und soll es in Zukunft auch bleiben. Aus diesem Grund limitiere ich die Anzahl der Untersuchungstermine pro Jahr in meiner Praxis. Ich bereite mich sehr genau auf meine Untersuchungstermine vor, um meinen Patientinnen die perfekte Illusion zu vermitteln. Dieses ist mein persönlicher Anreiz und lässt mich selber in meiner Arztrolle wachsen. In meiner Arztrolle bin ich recht bestimmend, sehr dominant und manchmal auch etwas streng, aber auch liebevoll und zärtlich, jedoch niemals grob oder sogar brutal. Ich finde es sehr erregend, wenn der Patientin etwas peinlich/ unangenehm ist oder sie einen kleinen Schmerz aushalten muss und provoziere dieses mit großer Leidenschaft. Aus diesem Grund liegen BDSM und die Weiße Erotik in meinen Augen auch nicht so weit auseinander.

Bei einem Termin in meiner Praxis geht es mir nicht darum möglichst viele Untersuchungen durchzuführen, obwohl ich die Möglichkeiten durchaus dazu habe: Es geht mir vielmehr darum während dieses Rollenspiels ganz gezielt das Kopfkino der Patientin an zu regen und damit zu spielen. Genau hier liegt für mich der Reiz und hierbei geht für mich neben den Untersuchungspraktiken auch sehr viel über die Stimme, Körpersprache, Mimik, Gestik und Atmosphäre.

Ich aktiviere dieses Kopfkino liebend gerne, in dem ich zum Beispiel ganz gezielt Instrumente und andere Materialien in meiner Praxis auslege. Welche davon tatsächlich zum Einsatz kommen bleibt erstmal ungewiss...

Zudem lasse ich meine Patientinnen zwischen den Untersuchungen gerne mal etwas warten denn:

Auch wenn nichts passiert, dann passiert unglaublich viel - IN DEINEM KOPF!

Ich gebe den Ton an und führe die Patientin zielstrebig und konsequent durch Ihren Untersuchungstermin. Solange Du als Patientin bei den Untersuchungen und Therapien gut mitmachst und Dich "kooperativ" zeigst, wirst Du dieses auch von der ärztlichen Seite aus erfahren. Sollte dieses nicht der Fall sein, kann ich aber auch eine etwas strengere und härtere Gangart an den Tag legen. Dafür habe ich zum Beispiel die nötigen Instrumente auf meiner Instrumentenablage liegen oder auch andere kleine Gemeinheiten in meinem Untersuchungs- und Behandlungsrepertoire... Die Möglichkeiten sind hier wie auch beim BDSM recht vielfältig.

Ich stimme jeden einzelnen Untersuchungs- und Behandlungstermin individuell mit meiner Patientin ab und bereite mich auf jeden Termin intensiv vor. In meinen Augen gibt es nicht schlimmeres, als wenn der Arzt welcher dieses Rollenspiel führt, Unsicherheit zeigt und gar nicht so recht weiß wo die wundervolle Reise so genau hingeht. Der Arzt sollte meiner Meinung nach immer einen roten Faden im Kopf haben. Auch dieses ist für mich ein wichtiger Punkt.

Schreib mir gerne eine Nachricht, wenn Du Dich als Gegenpart in diesen Zeilen wiederfindest, ich Dein Interesse geweckt habe und Du mehr erfahren möchtest. Gerne finde ich mit Dir gemeinsam vorab heraus, ob wir als Spielpartner harmonieren. Solltest Du bislang mit diesem Rollenspiel noch nicht in Berührung gekommen sein, tausche ich mich gerne mit Dir ausgiebig aus und wir schauen ob ein Termin in meiner Praxis für Dich in Frage kommt.

Viele Grüße
Dr. Markus Kern



 
Name: Dr. Markus Kern
Raum: Gelsenkirchen

A - symtomatisch

2022-07-02 00:51:14

A-Symtomatisch mager süchtiger Doc, mit mehr als 90 Kg sucht wegen Forschungszwecken junge schlanke Versuchskaninchen zur Stimulationskontrolle. Ihr nehmt also an einer privat wissenschaftlichen Studie teil. Näheres bei Interesse und Anfrage.
Eines sei vorausgeschickt. Robustheit ist verlangt, denn ihr werdet in ungeahnte Orgasmushöhen geschickt.
Gemessen wird Puls, Sauerstoffsättigung und der elektrische Widerstand. Hauptsächlich aber Beobachtungen der Muskelkontraktionen und wann die Drüsen Feuchtigkeit abgeben und in welcher Menge. Das wird dann alles in Tabellen mit zeitlichen Verlauf eingetragen, um es im Vergleich wissenschaftlich auswerten zu können. Zusammen mit dem Anamnese bogen entsteht so ein recht aufschlussreiches Bild.
Gib dir einen Ruck und diene der privaten Wissenschaft, welche leider nicht steuerlich gefördert wird.



 
Name: Fetter Spezialist
Raum: München

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8

Weisse Erotik Bücher

Klinikbücher

Weisse Erotik Bücher

Jede Menge lesensswerte Bücher über die weisse Erotik.

Weisse Erotik eBook

Klinikgeschichten

Weisse Erotik ebooks

Jede Menge lesenswerte Klinik eBücher.

Klinik DVD

Spanking DVD's

Weisse Erotik DVD

Jede Menge sehenswerte weisse Erotik DVD.