Zukunft

2021-06-29 12:10:31

Ab dem 16. Geburtstag müssen sich alle Frauen zukünftig vierteljährig bei Frauenkontrollinstitut zur regelmässigen Frauenkontrolle und Überwachung melden.
Bei diesen strengen Zwangsuntersuchungen werdden sie auf das genaueste körperlich Untersucht und vermessen.
Dabei wird großes Augenmerk auf die körperliche Beschaffenheit gelegt.
Regisriert werden Größe und Gewicht, Körpermaße wie Taillenweite, Brustumfang, Hüftweite, Körbchengröße, Grße und Form der Brustwarzen und Warzenhöfe,
Schamlippenbeschaffenheit, deren Größe und Länge, Größe und Erregbarkeit des Kitzlers,
Vaginagröße und Tiefe, Beschaffenheit und Dehnbarkeit des Anus, Orgasmusfähigkeit und Belastbarkeit.
Da es dabei natürlich immer wieder Untersuchungsverweigerinnen gibt werden diese dann zwangsweise dem Institut zugeführt dami die gesetzlich vorgeschriebene Inspektion erfolgen kann.

Sollte diese Idee gefallen finden freue ich mich über antwort.

UNtersucher



 
Name: Untersucher
Raum: hessen und weiter

Mal wieder richtig Durchgespült werden!

2021-06-22 02:22:07

- Wie bereits im Titel erwähnt suche ich jemanden, der mir mal wieder richtig Klistiere und danach große Einläufe gibt.

- Bin keine Anfängerin, der Herr sollte auch ein gewisses Potenzial haben.

- Ich suche keine Manipulation an mir, keine Befriedigung, keinen Sex, nicht das schnelle einfüllen und herauslassen der Flüssigkeit, sondern Stunden der Füllung. Bei Vertrauen bin ich gerne nackt, die ganze Prozedur über gefesselt, weil ich auf eine klare BDSM Rollenverteilung stehe und dem Mann, weil es keine Intimitäten geben soll, dafür als optisch ansprechendes und gefesseltes Bündel einen leckeren Anblick gönnen möchte. Ein bisschen Erniedrigung und Exhibitionismus meinerseits ist also auch dabei.

- Das Alter des Peinigers spielt dabei eigentlich keine Rolle, so 30 aufwärts fände ich gut, einem älteren erfahrenen Herrn ausgeliefert zu sein fände ich erniedrigender.

- Die Entfernung spielt für mich keine Rolle, ich fahre gerne, ich übernachte auch, aber nur getrennt, wenn es sehr weit ist, ich bin auch besuchbar, bei mir kann auch übernachtet werden, aber nur getrennt.

- Spielzeug aus 15 Jahren BDSM und Klinik habe ich reichlich, Klistier und Einlaufutensilien werden nur von mir oder steril verpackt verwendet!

- Zu mir, ich wiege derzeit knapp 65 kg bei einer Größe von 162 cm, bin 34 Jahre alt, mein BMI ist nicht so optimal, das soll also nun bestraft werden und mit bestraft meine ich wirklich eine Bestrafung, die nicht angenehm für mich wird!

- Mit bestraft meine ich vor allem, dass die Prozedur, die man vorher festlegt, zuerst abführende Klistiere und danach große, Einläufe, auch wirklich bis zum Ende durchgeführt wird, egal wie ich winsele und ich weiß, das bei einer richtigen Strafsession winsele.

- Ich habe schon Erfahrungen auf vielen Gebieten gesammelt, der ältere Herr ist leider nicht mehr in der Lage, weitere Sessions mit mir durchzuführen.

- Bin ich masochistisch? Ich würde sagen ja, schon einigermaßen, aber zur Erziehung gehört eben auch, das nicht nur der Masochismus befriedigt wird, bis die Lust befriedigt ist, sondern auch die Grenze überschritten wird, denn dann wird es erst eine Strafe und das soll es auch sein.

- Eine ordentliche Portion Schiss vor dem ersten Tag mit einem neuen Herrn gehört also für mich auch dazu, noch mehr Schiss, vor weiteren Sessions, wenn es wirklich sehr streng war.

- Wenn ich nach einigen Tagen Abstand das Gefühl habe, nicht hart und konsequent genug behandelt worden zu sein, nicht das Gefühl hatte, über Stunden der Pein nicht entkommen zu können, wird es keine zweite Session geben!

- Näheres dann in der Antwortmail.

- Noch was, bitte keine Einzeiler als Antwort!

- Nun sind Sie dran.



 
Name: Sie sucht...
Raum: egal

Sub/Pat gesucht

2021-06-21 10:45:28

Hallo Sub/Pat,
bestimmt hast du schon so einige Versuche unternommen....
Ich suche schon eine außergewöhnliche Sub für die gewissen Stunden. Ich habe ein privates Spielzimmer in dem es an nichts fehlen dürfte um die Horizonte zu erweitern. Hier steht dir die Welt des Spankings mit Bondage aber auch die weiße Erotik offen.
Ich selber komme aus Brüggen, bin 56, selbständig mit großer Erfahrung. Diskretion und Disziplin wird erwartet. Ich bin an regelmäßigen Treffen, die etwas besonderes bleiben sollen, sehr interessiert. Gerne können wir uns per Mail austauschen. Dann sollte es aber auch ein reales Treffen geben um zu sehen ob es passen kann. Wenn du bereit bist deinen Horizont zu erweitern, solltest du einen Versuch wagen.
Viele Grüße
Masterdoc



 
Name: Masterdoc
Raum: Brüggen

Erziehung mit Klistier

2021-03-16 16:49:30

Hallo. Du bist ein Mädchen/eine Frau, die die disziplinare Einläufe und Klistiere trotz mangelnder Erfahrung aufregend findet.
Dir gefallen deine Scham, Hemmungen, Ausweglosigkeit, Ausgeliefertsein, Verzweiflung, Verlegenheit und Demütigung, die Du dabei erlebst.
Du musst Dich von niemandem gerechtfertigen, dass es Dir gefällt.
Du musst Dich auch nicht schämen, dass Du geil davon bist. Es gibt sehr viele Leute, die eine Aufregung davon bekommen, egal ob sie selbst jemand klistieren, oder einen Einlauf verabreicht bekommen.
Du musst Dich auch nicht unterwerfen, um es zu probieren. Es ist aufregend, wenn ein Spiel zwangsweise abläuft und Du einen Einlauf "gegen Willen" verabreicht bekommst.

Es weckt einfach die Schmetterlinge in Deinem Bauch, wenn Du daran denken müsst, wie deine Hände in Zwangsjacke hinter dem Rücken gefesselt sind und Du am Unterkörper nackt ausgezogen wirst, wie die Arschbacken zwangsweise auseinander gedrückt werden und wie Du ein glitschiges Darmrohr in den eingecremten After widerstandslos eingeführt bekommst, wie die lauwarme Lauge dadurch in Deine Innere eindringt, Dich allmählich aufpumpt und ungemein aufs Klo fordert. Auch wie dein Anus dabei unwillkürlich zu kontrahieren anfängt und mit aller Kraft versuchen wird sich zusammen zu ziehen, um die Blamierung zu entgehen. Auch wie auffällig feucht Deine Muschi dabei wird und Dich kompromittieren wird, dass es Dir gefällt so einfühlsam gedemütigt zu werden. Und auch wie Du dabei zärtlich nach Erregung und Orgasmen untersucht wirst, bis dein Anus davon ganz schön weich wird und Du ihn nicht mehr festhalten können würdest, dem Drück im Darm langsam nachgeben musst und Dich vor einem Fremden furchtbar peinlich blamieren musst.
(Gespielt wird im Bad, damit Du keine Sauerei herum machst. Keine KV-Spiele.)

Du kennst dich wahrscheinlich damit aus, wie positiv eine Darmreinigung für die Gesundheit und Schlanksein ist, womöglich hast dir selbst schon oftmals einen Einlauf verabreicht, hast allerdings keine erwünschte Aufregung dabei erlebt. Du möchtest gerne auf eine verspielte Art dazu gezwungen werden, ohne sich wehren zu können. Du hast dir schon oftmals gewünscht jemand diskret für solche Spiele zu finden, einen erfahrenen sportlichen attraktiven Mann, von ihm einfühlsam gefesselt und geknebelt einer gründlichen disziplinären Darmreinigung unterzogen zu werden, bisher wie es scheint ohne Erfolg.

Du bist weiblich, ca.18-35, Nichtraucherin, schlank, sportlich, intim rasiert, aus Raum München, gerne mit eigner Wohnung zum Spielen.
Bei Interesse melde Dich einfach.



 
Name: Waldemar
Raum: München

Seite: 1